Geschätzte Kolleginnen und Kollegen!

Als Kuratoriumsvorsitzender freue ich mich, Sie auf der Homepage des Gemeinde-Servicezentrums begrüßen zu dürfen. Das Gemeinde-Servicezentrum – am 1. Jänner 2012 gegründet – ist eine Anstalt öffentlichen Rechts und hat die Aufgabe, die Kärntner Gemeinden, Gemeindeverbände und Verwaltungsgemeinschaften in verschiedensten Personalangelegenheiten bestmöglich zu beraten und zu unterstützen.

Das Gemeinde-Servicezentrum (GSZ) versteht sich als neutraler und objektiver Dienstleister für die Kärntner Gemeinden, Gemeindeverbände und Verwaltungsgemeinschaften. Wie gewohnt werden die Sozialpartner auch in Zukunft die berechtigten Anliegen ihrer jeweiligen Zielgruppe vertreten (Kärntner Gemeindebund als Dienstgebervertretung; Gewerkschaft der Gemeindebediensteten-KMSfB als Dienstnehmervertretung). Aufsichtsbehördliche Angelegenheiten obliegen weiterhin der Kärntner Landesregierung (Gemeindeabteilung). Das Gemeinde-Servicezentrum tritt als Berater in Personalangelegenheiten auf.

Seit 1. Jänner 2014 werden zusätzlich auch die Leistungen des ehemaligen Pensionsfonds der Gemeinden unter dem Dach des Gemeinde-Servicezentrums angeboten (Abteilung Pensionen und Beamtendienstrecht), wobei sich für die Gemeinden weder bei den Ansprechpersonen, noch beim Leistungsspektrum etwas ändert.

Das Gemeinde-Servicezentrum bietet Ihnen ein umfangreiches Dienstleistungsangebot. Näheres zu den angebotenen Leistungen, den Gremien, Mitarbeitern usw. finden Sie auf dieser Homepage.

Ich freue mich auf eine gedeihliche Zusammenarbeit!

Kuratoriumsvorsitzender

Bürgermeister LAbg. Klaus Köchl