Hosting & Mailing

Das Serviceangebot des GSZ-Rechenzentrums ist sehr gefragt. Datensicherheit, Datenverfügbarkeit und die Delegation der damit verbundenen Aufgaben sind durch die DSGVO wieder stärker ins Rampenlicht kommunaler Einrichtungen gerückt. Das GSZ stellt den Kärntner Gemeinden ein Rechenzentrum in Form eines Shared Service Center zur Verfügung, in dem die Gemeinden benötigte Applikationen effizient und sicher betreiben können.

Viele Gemeinden haben dies daher zum Anlass genommen und vertrauen ihre Anwendungen und Gemeindedaten dem GSZ-Rechenzentrum an. So können sich Gemeinden ihren Kernaufgaben widmen und geben Arbeit und Verantwortung im IT-Bereich an das GSZ als IT-Dienstleister ab. Das Rechenzentrum kümmert sich um das Backuphandling, Updatemanagement und damit verbundenen Konfigurationsarbeiten.

Mittlerweile gibt rd. 100 Gemeinden und Gemeindeverbände, welche dieses Hostingangebot nutzen. Das Gemeinde-Servicezentrum dankt für dieses Vertrauen und wird auch zukünftig seine Leistungen als IT-Dienstleister verbessern und ausbauen.

Für alle IT-Dienstleistungen steht eine Support Hotline zur Verfügung, neben der IT-Infrastruktur finden Sie somit auch kompetente Ansprechpartner im Gemeinde-Servicezentrum, sollten Sie einmal Hilfe benötigen.

Ansprechpartner: Mag. (FH) Michael Sternig und Bruno Zivkovic