Verwaltungsgemeinschaft Villach – Bautechniker*in (m/w/d)

Bautechniker*in (m/w/d)
Verwaltungsgemeinschaft Villach
Sitz: Bezirkshauptmannschaft Villach, Meister-Friedrich-Straße 4, 9500 Villach

Die Verwaltungsgemeinschaft Villach ist ein Zusammenschluss von Gemeinden im Bezirk zur Erfüllung einzelner gemeindlicher Verwaltungsaufgaben.

Sie denken an eine berufliche Veränderung, sind dynamisch, motiviert und kommunikativ und wollen Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten bei der Verwaltungsgemeinschaft Villach einsetzen?

Dann bewerben Sie sich!

Aufgabengebiet:
• Begleitung der Verwaltungsgemeinschaft und deren Mitgliedsgemeinden in bautechnischen Angelegenheiten (Bauberatung, Kostenschätzung, Ausschreibung, Bauleitung, Abrechnung)
• Sachverständigentätigkeit bei gemeindlichen Bauverfahren
• Projektmanagement
• Koordination zwischen Planern, Ziviltechnikern, bauausführenden Firmen und der Verwaltungsgemeinschaft bzw. den Mitgliedsgemeinden

Übernahme der Funktion: 01.01.2023

Beschäftigungsausmaß: Vollzeit (40 Wochenstunden)

Entlohnung: Wir bieten ein Einstiegsgehalt von 3.125,– Euro brutto monatlich. Durch die Anrechnung von berufseinschlägigen bzw. gleichwertigen Tätigkeiten als Vordienstzeiten kann sich ein höheres Gehalt ergeben.

Die allgemeinen Voraussetzungen sind:
• Abschluss einer höheren, der Verwendung entsprechenden Schule im bautechnischen Bereich Hochbau (z. B. HTL) oder
• einen der Verwendung entsprechenden Lehrabschluss bzw. mittlere Schulausbildung und zumindest einjährige einschlägige berufliche Erfahrung und einschlägige Zusatzausbildungen im Mindestausmaß von ca. 150 Unterrichtseinheiten und
• die österreichische Staatsbürgerschaft oder unbeschränkter Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt und
• Führerschein der Klasse B sowie
• der Nachweis über den abgelegten Präsenz- oder Zivildienst bei männlichen Bewerbern

Wir bieten Ihnen:
• ein breites Spektrum an abwechslungsreichen Aufgabengebieten
• der Funktion entsprechende Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine fundierte Einarbeitung
• ein kompetentes und motiviertes Team
• Krisensicherer Arbeitsplatz
• Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)

Bei Interesse laden wir Sie ein, Ihre Bewerbung online auf der Homepage des Gemeinde-Servicezentrums (https://bewerbung.cnc.gv.at) bis spätestens 21.10.2022 hochzuladen.

Für Fragen steht das Gemeinde-Servicezentrum unter der Telefonnummer 0463 / 55 111 350 zur Verfügung.

Unvollständige Bewerbungsunterlagen werden bereits im Rahmen der Vorselektion aus dem Bewerbungsverfahren ausgeschlossen.

Villach, im September 2022
Der Obmann:
Bgm. Franz Richau