Sozialhilfeverband Klagenfurt – Land – Pflegepersonal (m/w/d)

Sie haben großes Interesse an der Arbeit mit Menschen und möchten diese im Alltag unterstützen? Haben ein Gespür für die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Bewohner*innen, sind aufgeschlossen, arbeiten lösungsorientiert und engagiert? Dann lassen Sie uns ein Stück des Weges gemeinsam gehen und bewerben Sie sich heute beim Sozialhilfeverband Klagenfurt-Land!

 

Wir verstärken unsere Teams in den Bezirksaltenwohnheimen Ferlach und Tigring mit Pflegepersonal (Voll- oder Teilzeit)

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger*in
Pflegeassistenz
Heimhilfe

 

Stellenbeschreibung
Als Mitarbeiter*in in einem unserer Pflegeheime unterstützen Sie Menschen im Alter abhängig von ihren Bedürfnissen und Wünschen. Die Wahrung der Selbständigkeit bzw. der Hilfe zur Selbsthilfe wird bei uns sehr großgeschrieben. Abhängig von Ihrem konkreten Aufgabengebiet erledigen Sie viele Aufgaben selbstständig oder mit Unterstützung vom bestehenden Fachpersonal.

 

Sie erfüllen erfolgreich die Voraussetzungen, wenn Sie folgendes mitbringen:
•   abgeschlossene Berufsausbildung gem. GuKG bzw. K-SBBG
•   Berufserfahrung von Vorteil
•   Zuverlässigkeit, Eigenständigkeit, Motivation sowie Freude im Umgang mit Menschen
•   Team- und Kooperationsfähigkeit sowie hohe Sozialkompetenz
•   Kommunikationsgeschick
•   Liebe zur Arbeit mit älteren Menschen

 

Einstufung und Entlohnung: Diese Stelle unterliegt den Bestimmungen des Kärntner Gemeindemitarbeiterinnengesetzes, K-GMG. (https://www.gemeinde-servicezentrum.at/wp-content/uploads/2021/12/Gehaltstabelle-nach-K-GMG-2022.pdf)
•   Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger*in in die Gehaltsklasse 09, Stellenwert 39
•   Pflegeassistenz in die Gehaltsklasse 05, Stellenwert 27
•   Heimhilfe in die Gehaltsklasse 06, Stellenwert 24

Abhängig von der Berufsqualifikation (Zusatzausbildungen, Berufserfahrung und zu übernehmenden Tätigkeiten) ist eine höhere Einstufung denkbar.

 

Wir bieten Ihnen:
•   einen sicheren Arbeitsplatz im Pflegeteam
•   langfristige Beschäftigungsperspektiven
•   Transparentes Entlohnungsmodell
•   offene Unternehmenskultur sowie ein wertschätzendes Team-Klima
•   interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
•   moderne, sehr gut ausgestattete Räumlichkeiten

 

Bei Interesse laden wir Sie ein, Ihre Bewerbung online auf der Homepage des Gemeinde-Servicezentrums (https://bewerbung.cnc.gv.at) bis spätestens 16.10.2022 hochzuladen.

Für Fragen steht das Gemeinde-Servicezentrum unter der Telefonnummer 0463 / 55 111 350 zur Verfügung.

Unvollständige Bewerbungsunterlagen werden bereits im Rahmen der Vorselektion aus dem Bewerbungsverfahren ausgeschlossen.

 

Klagenfurt, am 11.08.2022

Der Bürgermeister
Ragger Franz