Gemeinde Sittersdorf – Reinigungskraft (m/w/d)

Die Gemeinde Sittersdorf als lebenswerte, dynamische und familienfreundliche Gemeinde, liegt am südlichen Rand des Jaunfelds und den nördlichen Ausläufern der Karawanken. Bei der Gemeinde Sittersdorf stehen neben der gelebten Gastfreundlichkeit auch Bürgernähe und Serviceorientierung im Mittelpunkt.

 

Zur Verstärkung suchen wir eine
Reinigungskraft (m/w/d)

 

Zeitpunkt der Aufnahme: September 2022

Beschäftigungsausmaß: Teilzeitbeschäftigung (20 Wochenstunden)

Einstufung und Entlohnung: Gemäß den Bestimmungen des Kärntner Gemeindemitarbeiterinnengesetzes, K-GMG, erfolgt eine Einstufung in die Gehaltsklasse 2, Stellenwert 18. Das Bruttomonatsgehalt beträgt für 20 Wochenstunden 977,50 Euro.

 

Anstellungserfordernisse (erforderliche Qualifikationsnachweise):
• der Verwendung entsprechende körperliche und geistige Eignung und
• die österreichische Staatsbürgerschaft bzw. unbeschränkter Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt

Von den Bewerber*innen wird die Bereitschaft vorausgesetzt, in unterschiedlichen Gebäuden (vorwiegend Kindergarten und Gemeindeamt) der Gemeinde Sittersdorf zu reinigen bzw. gegebenenfalls zusätzliche/andere Hilfstätigkeiten durchzuführen.

 

Dem Bewerbungsschreiben sind folgende Unterlagen beizufügen:
Lebenslauf mit Lichtbild, Telefonnummer und E-Mail-Adresse
Zeugnisse und Nachweise über den bisherigen Schul-, Bildungs- und Arbeitsweg, allfällige Dienst-Kurszeugnisse,
Staatsbürgerschaftsnachweis oder Nachweis des unbeschränkten Zugangs zum österreichischen Arbeitsmarkt
• der Nachweis über den abgelegten Präsenz- oder Zivildienst bei männlichen Bewerbern

 

Wenn Sie an dieser Stelle interessiert sind, bewerben Sie sich bitte online auf https://bewerbung.cnc.gv.at bis spätestens 31.08.2022.

Unvollständige Bewerbungsunterlagen werden bereits im Rahmen der Vorselektion aus dem Bewerbungsverfahren ausgeschlossen.

Für Fragen steht Ihnen das Gemeinde-Servicezentrum unter der Telefonnummer 0463 / 55 111 350 zur Verfügung.

Sittersdorf, am 04.08.2022

Der Bürgermeister
Gerhard Koller