Gemeinde Maria Wörth – Bauamtsleitung (m/w/d)

Karrierechance in der Gemeindeverwaltung:
Bauamtsleitung gesucht
Vollzeitanstellung 40 Wochenstunden, ehestmöglich


Bereichern Sie als Bauamtsleitung unsere Gemeinde mit Ihrem Fachwissen und gestalten Sie aktiv die Entwicklung unserer Bauvorhaben und bringen Sie Ihre Ideen in einem dynamischen Arbeitsumfeld ein.

Aufgaben
• Bearbeitung sämtlicher im Bauamt anfallenden Tätigkeiten – gesamtes Baurecht samt Abwicklung baurechtlicher und baupolizeilicher Verfahren, Amtssachverständiger in Baubewilligungsverfahren
• Wasser- und Kanalanschlussverfahren
• Einholen von Angeboten für gemeindeeigene Vorhaben
• Feuerpolizei
• verkehrspolizeiliche Angelegenheiten (wie z.B. Straßenbaustellen, Verkehrsregelungen)
• Straßenrecht
• Protokollierung von Sitzungen
• Technischer Betriebsleiter für den Bereich „Wasser und Kanalisation“ und gemeindeeigener Betriebe
• Tätigkeiten im Standesamt
• allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Profil
• Abgeschlossenes Studium mit bautechnischem oder juristischem Schwerpunkt oder
• Abschluss einer höheren, der Verwendung entsprechenden Schule oder
• der Verwendung entsprechender Lehrabschluss bzw. mittlere Schulausbildung und zumindest einjährige einschlägige berufliche Erfahrung und einschlägige Zusatzausbildung im Mindestausmaß von ca. 150 Unterrichtseinheiten
• die österreichische Staatsbürgerschaft

Was wir bieten:
Faire Entlohnung nach dem K-GMG, Stellenwert 42 (Bruttomonatsgehalt mind. € 3.523,83)
Entspannter Urlaub: Der jährliche Urlaubsanspruch ist abhängig von Ihrem Alter (Ab dem 45 Lebensjahr bereits 33 Tage).
Kontinuierliche Weiterbildung: Nutzen Sie unsere umfassenden Fortbildungsmöglichkeiten aus einem vielfältigen Kurskatalog.
Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit: Nutzen Sie die Möglichkeit zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung.

Nutzen Sie diese Gelegenheit, Ihr Fachwissen einzubringen und sich in einem inspirierenden
Umfeld weiterzuentwickeln und bewerben Sie sich jetzt!

https://bewerbung.cnc.gv.at

Bewerbungsfrist 21.07.2024

Für Fragen zur Einstufung und Entlohnung stehen Ihnen Mitarbeiter: innen des Gemeinde-Servicezentrum unter der Telefonnummer 0463 / 55 111 350 zur Verfügung.