Gemeinde Maria Rain – Elementarpädagog*in (m/w/d)

STELLENAUSSCHREIBUNG

Der Kindergarten der Gemeinde Maria Rain steht für hochwertige pädagogische Betreuung, Qualität und Service. Dabei ist es wichtig, jedes einzelne Kind individuell zu fördern und ihm die Zeit und den Raum zu geben, um sich entfalten zu können.

Zur Verstärkung ihres Teams im Kindergarten sucht die Gemeinde Maria Rain eine*n

Elementarpädagog*in (m/w/d)

Zeitpunkt der Aufnahme: ehestmöglich

Beschäftigungsausmaß: Vollzeitanstellung mit 40 Wochenstunden

Anstellungserfordernisse (erforderliche Qualifikationsnachweise):
• die erfolgreiche Ablegung der Befähigungsprüfung bzw. Reifeprüfung für Elementarpädagog*innen oder die erfolgreiche Ablegung der Diplomprüfung im Rahmen eines Kollegs gemäß § 79 Abs. 1 Z 2 des Schulorganisationsgesetzes und
• die österreichische Staatsbürgerschaft oder freier Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt.

Aufgabenbereich:
• Gruppenführende Pädagog*in
• Planung, Umsetzung und Reflexion der pädagogischen Arbeit
• Beobachtung und Dokumentation der Bildungs- und Entwicklungsprozesse
• Beteiligung an der pädagogischen Qualitätsentwicklung

Einstufung und Entlohnung: Diese Stelle unterliegt den Bestimmungen des Kärntner Gemeindemitarbeiterinnengesetzes, K-GMG, und es erfolgt eine Einstufung in die Gehaltsklasse 9, Stellenwert 39 (https://www.gemeinde-servicezentrum.at/wp-content/uploads/2022/12/K-GMG-2023.pdf)

Dem Bewerbungsschreiben sind folgende Unterlagen beizufügen:
• Lebenslauf mit Lichtbild, Telefonnummer und E-Mail-Adresse
• Zeugnisse und Nachweise über den bisherigen Schul-, Bildungs- und Arbeitsweg, allfällige Dienst-Kurszeugnisse
• Staatsbürgerschaftsnachweis oder Nachweis des unbeschränkten Zugangs zum österreichischen Arbeitsmarkt
• der Nachweis über den abgelegten Präsenz- oder Zivildienst bei männlichen Bewerbern

Wir bieten Ihnen:
• der Funktion entsprechende Weiterbildungsmöglichkeiten
• ein kompetentes und motiviertes Team
• Krisensicherer Arbeitsplatz

 

Wenn Sie an dieser Stelle interessiert sind, bewerben Sie sich bitte online auf https://bewerbung.cnc.gv.at bis spätestens 19.02.2023.

Für Fragen zur Einstufung und Entlohnung stehen Ihnen Mitarbeiter*innen des Gemeinde-Servicezentrum unter der Telefonnummer 0463 / 55 111 350 zur Verfügung.

Unvollständige Bewerbungsunterlagen werden bereits im Rahmen der Vorselektion aus dem Bewerbungsverfahren ausgeschlossen.