Gemeinde Bad Kleinkirchheim – Wirtschaftshofmitarbeiter:in (m/w/d)

Wirtschaftshofmitarbeiter:in (m/w/d)
Vollzeitanstellung (40 Wochenstunden) ab 01.08.2024


Im Wirtschaftshof der Gemeinde Bad Kleinkirchheim bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Teil eines effizienten Teams zu werden. Unser modern ausgerichteter Betrieb legt großen Wert auf Fachkompetenz und ein angenehmes Arbeitsumfeld. Durch gezielte Investitionen in die Infrastruktur und die lokale Wirtschaft tragen wir maßgeblich zur Weiterentwicklung unserer Gemeinde bei. Neue Ideen und Engagement sind stets willkommen, um unseren Wirtschaftshof und die Gemeinde Bad Kleinkirchheim zukunftsorientiert zu gestalten.

Die vielseitigen Aufgaben der ausgeschriebenen Stelle umfassen unter anderem:
• Instandhaltung und Betreuung von Straßen, Wegen und Wanderwegen, einschließlich Winterdienst und Durchführung kleinerer Reparaturen
• Verantwortung für Immobilien und deren Betreuung
• Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen
• Durchführung berufsspezifischer Reparaturen und Wartungsarbeiten
• Pflege von Grünanlagen und Ortsbild
• Organisation und Betreuung der Müllentsorgung / Altstoffsammelzentrum
• Bereitschaftsdienste (Winter/außergewöhnliche Ereignisse)
• Schneeproduktion und Langlaufloipenpräparierung

Ihr Profil:
• Eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung bzw. eine technische mittlere Schulausbildung oder
• Sie haben keine handwerkliche Ausbildung jedoch zusätzliche Kurse belegt und bringen berufliche Erfahrung im handwerklichen Bereich mit
• Führerschein der Klassen B, C und BE (sind die Klassen C und BE nicht vorhanden, sind diese zwingend nachzumachen!)
• Aufgrund der Leistung von Bereitschaftsdiensten ist es wünschenswert, dass sich der ordentliche Wohnsitz in örtlicher Nähe zur Gemeinde Bad Kleinkirchheim befindet.

Was wir bieten:
• Faire Entlohnung nach dem K-GMG (Bruttomonatsgehalt mind. € 2.937,89)
• Die Höhe des Urlaubsanspruches ist abhängig vom Lebensjahr (33 Werktage bereits ab dem 45. Lebensjahr)
• Fortbildungsmöglichkeiten: Umfassender Kurskatalog für kontinuierliche Fort- und Weiterbildung
• Betriebliche Kollektivversicherung: Die Möglichkeit, in eine betriebliche Altersvorsorge einzuzahlen.

Wenn Sie interessiert sind, reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Kopie des Führerscheins) bis zum 27. Mai 2024 ein.
Senden Sie diese entweder an das Gemeindeamt Bad Kleinkirchheim (9546 Bad Kleinkirchheim, Kirchheimer Weg 1) oder per E-Mail an anita.latschen@ktn.gde.at.

Es wird ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, dass ein Ersatz allfälliger Reisekosten oder Aufwendungen im Hinblick auf die Teilnahme am Auswahlverfahren nicht möglich ist. Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Kärntner Landes – Gleichbehandlungsgesetz, i.d.g.F.: Bewerbungen von Personen des unterrepräsentierten Geschlechts für die gegenständliche Planstelle sind besonders erwünscht, wenn der Anteil dieses Geschlechts im Wirkungsbereich der Dienstbehörde für die ausgeschriebene Verwendung (Einstufung) unter 50 Prozent liegt. Personenbezogene Daten werden nur für jenes Verfahren herangezogen, bei dem Sie sich aktuell beworben haben. Anhand der Bewerbungsunterlagen wird geprüft, ob die geforderten Anstellungserfordernisse erfüllt werden und ob eine weitere Miteinbeziehung ins Verfahren möglich ist.