Abwasserverband Wörthersee West – Mitarbeiter:in in der Verwaltung (m/w/d)

Mitarbeiter:in in der Verwaltung (m/w/d)
Vollzeitanstellung (40 Wochenstunden), ehestmöglich


 

Der Abwasserverband Wörthersee West ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts nach § 87 des Wasserrechtsgesetzes (WRG) 1959 i.d.g.F. Er plant, errichtet, betreibt und wartet gemäß seiner Satzungen im Verbandsbereich Kanalisationsanlagen, Pumpwerke, Kläranlagen und ist auch für die Reinhaltung von Gewässern verantwortlich. Die Geschäftsstelle und die Verbandskläranlage befinden sich in Frög (Marktgemeinde Rosegg). Die Verbandsgemeinden sind die Marktgemeinde Velden a. WS, die Gemeinde Wernberg, die Marktgemeinde St. Jakob i.R. und die Marktgemeinde Rosegg.

Zur Verstärkung unsren Teams suchen wir einen/eine

Mitarbeiter:in in der Verwaltung

 

Der Aufgabenbereich umfasst unter anderem:

Finanzverwaltung

  • Unterstützung in der Personalverrechnung
  • Verwaltung BMD Web und BMD Go
  • Eigenständige Übernahme von Aufgaben in der Finanzverwaltung (zB Umbuchungen, Überweisungen und Einzügen, Erstellung von Ausgangsrechnungen und Weiterverrechnungen, Verwaltung von Kassabewegungen (Einzahlungen/Auszahlungen), Rechnungsfreigabe, …)
  • Mitarbeit bei der Erstellung des Budgets und des Jahresabschlusses
  • Rechnungsvalidierung (exkl. technischer Prüfung)

 

Gebühren- und Beitragswesen

  • Auskunftserteilung zu Rechnungen/Mahnungen
  • Mahnwesen inkl. Erstellung von Rückstandsausweisen und Exekutionsanträgen
  • Schriftverkehr zu Exekutionen und Schuldenregulierungsverfahren
  • Bescheiderstellung

 

Grafik, PR, Internet, etc

  • Grafikdesign und Koordination der Einschaltungen
  • Vorbereitung, Aktualisierung und Archivierung von Zeitungsinseraten
  • Pflege der Social-Media-Präsenz (Cities-App, LinkedIn, etc.)

 

Allgemeine Verwaltung

  • Assistenz der Geschäftsführung in verschiedenen Angelegenheiten
  • Vertretung im Sekretariat und im Gebühren- und Beitragswesen
  • Sitzungsmanagement: Vorbereitung, Nachbereitung und Protokollierung von Verbandssitzungen
  • Bearbeitung von Schriftverkehr
  • Erstellung von Gesprächsnotizen, Buchung von Seminaren und Dienstreisen sowie Verwaltung von Aufträgen und Statistiken

Was bringen Sie mit:

  • Abschluss einer höheren wirtschaftlichen oder technischen Schule (HAK/HLW/HTL)
  • mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im öffentlichen und/oder öffentlichkeitsnahen Dienst
  • Umfangreiches Fachwissen im Finanz- und Rechnungswesen sowie Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung wird vorausgesetzt
  • Abgeschlossener Personalverrechnungslehrgang von Vorteil
  • Erfahrung mit relevanten Softwareprogrammen wie BMD und PSC wünschenswert
  • Fremdsprachenkenntnisse in Englisch, Italienisch und Slowenisch vorteilhaft
  • generelle Impfbereitschaft

 

Was wir bieten:

  • Faire Entlohnung in Anlehnung an das K-GVBG (Bruttomonatsgehalt mind. € 3.000,00)
  • Fortbildungsmöglichkeiten: Schulungen in der modernsten Kommunalsoftware und ERP-Software-Produkten
  • Kompetente und klar kommunizierende Führungskräfte
  • Mitarbeit in einem professionellen, strukturiert organisierten Verwaltungsteam

 

 

Wenn Sie Teil eines lebendigen Teams werden möchten und die Herausforderung suchen, die Zukunft unseren Verband zu unterstützen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

https://bewerbung.cnc.gv.at

Bewerbungsfrist 26.05.2024

 

Für Fragen zur Einstufung und Entlohnung stehen Ihnen Mitarbeiter:innen des Gemeinde-Servicezentrum unter der Telefonnummer 0463 / 55 111 350 zur Verfügung.