Sozialhilfeverband St. Veit – Stellvertretende Pflegedienstleitung (m/w/d)

Stellvertretende Pflegedienstleitung (m/w/d)


 

Sie sind ein/e erfahrene/r DGKP und bereit für den nächsten beruflichen Schritt, oder bereits als Stationsleitung tätig und suchen eine Veränderung? Nutzen Sie die Chance und bewerben Sie sich heute als stellvertretende Pflegedienstleitung in Vollzeitbeschäftigung für das Haus Sonnhang (w/m/div*) beim Sozialhilfeverband St. Veit an der Glan).

 

Stellenbeschreibung

Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a.:

  • Leitung eines kompetenten Teams aus DGKP, Pflege(fach)assistent*innen und HeimhelferInnen
  • Kompetente Ansprechperson bei komplexen, pflegerischen Fragestellungen
  • Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement
  • Unterstützung der Pflegedienstleitung bei konzeptionellen und leitenden Tätigkeiten
  • Vertretung der Pflegedienstleitung

 

Ihr Profil

Die Lebensqualität der Bewohner*innen steht im Mittelpunkt Ihres Denkens und Handelns. Sie verfügen über eine ausgeprägte soziale Kompetenz und schaffen es durch ihre umsichtige und gewinnende Art Mitarbeiter*Innen gekonnt anzuleiten. Außerdem arbeiten Sie gerne in einem Team.

 

Sie erfüllen erfolgreich die Voraussetzungen, wenn Sie folgendes mitbringen:

  • eine nach dem österreichischen Gesundheits- und Krankenpflegegesetz anerkannte Berufsberechtigung für Gesundheits- und Krankenpflege sowie Registrierung im Gesundheitsberuferegister
  • Bereitschaft zu Selbstreflexion, Innovation und Flexibilität • Gute IT-Anwenderkenntnisse (Office-Erfahrung)
  • Lösungsorientierung und Entscheidungsfähigkeit
  • ausgezeichnete mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
  • ökonomisches Denken
  • Weiterbildung im basalen und mittleren Pflegemanagement wird bevorzugt
  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Leitungsfunktion ist von Vorteil

 

Aufgaben:

  • Durchführung aller pflegerischen Aufgaben (nach dem Pflegeprozess) gemäß dem Gesundheits- und Krankenpflegegesetz (GuKG)
  • Verantwortung für die pflegerische und medizinische Versorgung der BewohnerInnen
  • Übernahme von Führungsaufgaben nach Absprache mit der Pflegedienstleitung
  • Vertretung der Pflegedienstleitung
  • Umsetzung des Pflegekonzepts, der Pflegestandards und der Pflegedokumentation
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen und Berufsgruppen im Team

 

Diese Position unterliegt den Bestimmungen des Kärntner Gemeindemitarbeiterinnengesetzes. Wir bieten ein Einstiegsgehalt von mind. 3.654,82 Euro brutto monatlich. Durch die Anrechnung von berufseinschlägigen bzw. gleichwertigen Vordienstzeiten kann sich ein höheres Gehalt ergeben.

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine offene Unternehmenskultur sowie wertschätzende Teams
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Einarbeitung durch ein kompetentes und motiviertes Team
  • moderne, sehr gut ausgestattete Räumlichkeiten
  • Mittarbeiteressen zum gestützten Preis

 

 

Bei Interesse laden wir Sie ein, Ihre Bewerbung online auf der Homepage des Gemeinde-Servicezentrums (https://bewerbung.cnc.gv.at) bis spätestens 22.03.2024 hochzuladen.